Industrial Craft – Toller und „Minecraftiger“ Mod

Ich habe ja bereits in einem vorangegangenem Artikel von Industrial Craft und Build Craft geschrieben. In diesem Artikel habe ich es leider verpasst, einen Downloadlink zuzufügen. Jetzt, da ich bereits gefragt wurde, wo man denn nun Industrial Craft² herunterladen kann, will ich nun hier einen Nachtrag bringen:

Download:

Kurz etwas zum Mod ansich

Industrial Craft ist ein genialer Mod für das an sich schon geniale Spiel Minecraft, welches nochmal um einiges verbessert wurde. Sein Ersteller (Programmierer des Mods) hat den Nick-Name Alblaka und kann sogar Deutsch 😛

Der Mod ist ihm wirklich gelungen, denn er bietet nahezu unbegrenzte Zusatz-Funktionen. Diese sind alle nützlich und machen  vor allem Spaß 😀 Man kann Stromkabel in verschiedenen Stärken und Isolierungen verlegen, die von Kraftwerken gespeißt werden, und schließlich in verschiedenen Maschinen, bis zum rätselhaften Mass-Fabricator, der die „Masse“ erstellt, aus der man alle anderen Materialien craften kann (oder so ähnlich – Dieses Zeug hab ich auch noch nicht ganz verstanden 😉 )

Es gibt nun auch elektrische Öfen, was den Kohleverbrauch erheblich reduziert, und die Geschwindigkeit erhöht. Die Kohle wird insofern für Kraftstoff (JetPack – Man kann den Fuel aber auch aus Bäumen gewinnen) und für Industrielle Diamanten, welche die gleichen Eigenschaften wie normale Diamanten haben.

Ich kann den Mod nur empfehlen, und wer noch eine Referenz für alle Rezepte braucht, der soll bitte im Wiki zum Mod vorbeischauen. Dort findet man alles zum Mod.

Noch viel Spaß mit IC, lg max