Minecraft: CPU V2 zum Download!

Hallo liebe Leser!

In Zusammenarbeit mit rfmRuckys (Co-Autor) ist die 2. Version derRedstone-CPU entstanden, die nun leider aufgegeben wurde 🙁

Warum wurde sie aufgegeben?

Wir sind drauf und dran eine neue, nochmal verbesserte Version zu bauen. Diese wird dann die CPU V3 und soll in der Geschwindigkeit (Eventuell 2 Kerne), in den Funktionen (ECHTE Grafikkarte mit Display 7×7), und in der Datenrate (wahrscheinlich 16Bit) erheblich verbessert werden.

Was kann die CPU V2?

Die 2. Version dieses Werkels beherrscht „nur“ 8Bit, weshalb Zahlen von 0 bis 256 miteinander addiert werden können. Dieser eigentlich simple Vorgang wird durch einige besondere Ein- und Ausgabegeräte allerdings erheblich verbessert, es gibt ein Numpad zur Dezimalen Eingabe, und ein 3 stelliges Display zur Ausgabe der Zahlen. Natürlich können die Daten auch manuell eingegeben werden 😉

Die Befehle und die Steuerung sind bitte im Wiki nachzulesen, das alles hier im Blog zu schreiben wäre etwas zu viel…

Überblick über die Map

Die Map ist ziemlich groß, und die Bilder wurden in Minecraft mit dem Mod Optifine aufgenommen.

Überblick über die ganze Map

Man kann die einzelnen Bauteile gut erkennen. Linkis ist der Ein und Ausgabebereich, rechts die ALU. Beide Teile sind übe den Main Binary Bus verbunden.

Das Gelbe Bauteil ist zweimal vorhanden. Es wurde zuerst aufgebaut, dann kopiert, und dann nicht mehr entfernt. Es ist von einem YouTube-Video entnommen, und nicht von mir oder Roland entworfen. Das Numpad ist dagegen vollständig von uns entwickelt (hier ist die erste Version verbaut, die nächsten werden kleiner und schneller 😉 )

Ich freue mich immer über Kommentare und Wünsche für die CPU V3, lg max 😀