Widelands Build (64Bit Linux)

Hier einmal ein fertiger Build für Widelands für die wundervolle Linux Plattform. Die Source ist vom offiziellen Build 17, welcher nicht direkt für Linux zur Verfügung steht. Auf den meisten Distributionen (Debian, Ubuntu) ist Widelands erst mit Build 16 in den PPAs.

Build System


Das System auf dem dieser Build entstanden ist hat Linux Mint Debian Edition (x64) installiert, läuft auf 12g Arbeitsspeicher und einem Intel Core i5 750, falls diese Informationen von irgendwem gebraucht werden.

Eigene Seite auf dem Homeserver

Solange der Homeserver steht (und ich hoffe er steht noch länger) gibt es eine eigene Wiki-Seite zum herunterladen meiner Widelands Builds.

Neues Video auf YouTube: Cobalt „Trailer“

Ja so ist es! Ich habe ein neues Video auf YouTube hochgeladen 😀 – Es ist aber nicht mal 2 Minuten lang 🙁

https://www.youtube.com/watch?v=iPmon7FxoSU&list=UUS8uJSuJCQAgGkN_A6CzZZg&index=1&feature=plcp

Cobalt kaufen? Auf zur Website!

Auch noch ein Problem ist, das YouTube mir jetzt Werbung ins Video reinschmeißt, obwohl meine Quelle eigentlich Incompetech.com ist – Wo alle Lieder frei zur Verfügung stehen… (Eine Verschwörung der Content-Mafia :O)

Jedenfalls ist Cobalt ein sehr gutes Spiel, und es macht immer wieder viel Spaß es zu spielen. Im Moment ist es in der Alpha #104, es gibt noch keinen Multiplayer übers Internetz und besitzt noch einige Bugs (Bug != gut), was den Spielspaß aber auch nicht wirklich trübt 🙂

Im Moment bekommt man das Teil für billiges Geld (billiges Geld == 10€) und bekommt später alle Features dazu (Gold Status, Beta Access, …) – So ähnlich wie bei der Minecraft Beta. Jetzt bin ich auch mal von Anfang an bei der Entwicklung von sowas dabei 😉

Noch viel Spaß mit Cobalt (Oder was auch immer ihr nach diesem erleuchtenden Blog-Eintrag jetzt macht), wünscht euch maximaximal 😀

MC-Modder Fortschritt

Ich arbeite ja jetzt seit geraumer Zeit am Online One-Click Minecraft-Modder „MC-Modder“, der einem sein Minecraft einfach mal so mit den gewollten mods ausstattet. Ich habe mittlerweile schon hunderte von Tests gemacht, und die Funktion des Tool bestätigt. Ich werde mir jetzt noch eine API zusammenschrauben, mit der ich schnell und einfach Installations-Routinen für die einzelnen Mods schreiben werde.

Url des Modders: mcmodder.maximaximal.com

Screenshot

Hier ein Bild des aktuellen Modders:

Bildschirmfoto

Hoffentlich ist dieses Tool irgendwann mal fertig, damit ich den htaccess Schutz auch mal weggeben kann, bis dahin: lg max 😀

Warum wird hier nichts geschrieben?!

Offensichtlich stand dieser Blig jetzt für einige Zeit still – Ein absolut inakzeptabler Zustand! Ich will jetzt mal erklären, warum ich so lange nichts geschrieben habe:

Die Erklärung ist einfach, ich hatte Projekte am laufen (und habe sie immernoch), die definitiv viele Anstrengungen benötigen. Ich hatte das Projekt source to the people am laufen (Investition in Website: srcttp.org Roland, Lukas und Ich), Programme geschrieben (Die ich hier auch noch vorstellen muss…), Diese Website von der Technik her etwas optimiert und geupdated, und und und.
Ein interessantes Projekt war der Minecraft Backup Manager – Ein Backup-Programm (geschrieben in C#), welches komplette Backups des installuerten Minecraft anlegt und diese mit Informationen versieht. Ich freu mich schon auf den Artikel, indem ich das Ding herzeige, es wird anstrengend für meine – Finger 😉 – Wer Interesse hat, der soll bitte im Wiki von Source to the People schaun, dort wurde auch schon der Source-Code veröffentlicht. Downloaden kann man das Ding natürlich auch: Download der neuesten Version

Zusätzlich arbeite ich gerade an einem neuen Projekt, dem MC Modder, welcher eine hochgeladene minecraft.jar automatisch mit den gewünschten Mods bestückt. Dieses Projekt halte ich noch unter Verschluss, Ich will es zuerst noch fertig kriegen 😀

Ich werde wieder anfangen, hier rein zu schreiben, solange ich noch Zeit finde 🙂 – Und Entschuldigung wegen eventueller Tippfehler, der Text wurde von einem Handy aus geschrieben- ist also nicht 100% der Beste 😉

lg max

Neue Möglichkeit, kleine Files zu verbreiten

Ich hab jetzt mal kurz ein Script installiert, welches mir es nun erlaubt kleinere Datein auf maximaximal.com hochzuladen. So kann ich zum Beispiel Projektdateien verbreiten, und dies schön zugänglich machen.

Link zur Files-Seite

Entschuldigt bitte, dass ich jetzt die ganze Zeit nichts geschrieben hatte, aber ich bin beschäftigt mit einem geheimen Projekt, welches bald enthüllt werden wird 🙂

Lg und Guten Rutch ins Jahr – Max

Wiki-Artikel: Das Flugzeugprinzip

Hier ist ein neuer Artikel in Arbeit, welcher hoffentlich irgendwann fertig wird. Der Sinn dieser paar Textzeilen ist die Erklärung des Auftriebs.

Hauptautor des Textes

Der Text wurde von einem Mitschüler (Welcher nicht genannt werden will) verfasst, und hoffentlich auch weiter gepflegt. Ich habe erstmal nur den Anfang in den Raum gestellt, und warte auf Vervollständigung, welche entweder von mir oder von ihm erfolgen kann.

Inhalt und Wahrheit des Textes

Die Wahrheit wurde nicht bestätigt, es kann auch alles gelogen und betrogen sein (Was es hoffentlich nicht ist). Die Grammatig des Textes ist eventuell nicht 100%ig super, aber es ist nunmal nicht mein Werk (Meine Texte sind ja Grammatikalisch immer komplett korrekt 😉 )

Wikiartikel

Neue Startseite erstellt – Mit CSS3!

Ich habe jetzt mit den Erfahrungen der Projektseite eine neue, schönere Startseite für maximaximal.com erstellt, welche jetzt nochmal um einiges besser aussieht als vorher 😀 Diese Seite verwendet jetzt nämlich CSS3, weshalb bitte ein moderner Browser verwendet werden sollte!

Ich habe Text-Effekte, Bessere Links, schöne Animationen, und alles gut aufeinander abgestimmt 😉

Ich hoffe es gefällt euch, lg max 😀

Lustiges Bild

Hier mal ein lustiges Bild von einem Minecraft-Test auf einem privat-Server:

Hoffe es gefällt euch 😛